Die Privat-Yacht ALPHA ist ein Neubau zur Saison 2020.

Kapitän Jure Tomaš war bereits seit 1998 mit seiner MS Planka fester Bestandteil der Flotte. Da auch sein Sohn Marin inzwischen schon ein paar Jahre das Kapitänspatent hatte, hat Jure zusammen mit Marin bereits zur Saison 2016 ein neues Schiff gebaut – die MS Aria. Drei Jahre lang stand Marin am Steuer der Aria, während Jure seiner Planka treu geblieben ist. Nachdem er sich dann doch noch entschlossen hat, die Planka zu verkaufen, hat er selbst das Steuer der Aria übernommen, während sich Marin um den nächsten Schiffsneubau der Familie gekümmert hat – nämlich die „Privat-Yacht ALPHA“, die seit der Saison 2020 die Flotte in Rijeka verstärkt.

Die fast 50 m lange Privat-Yacht ALPHA  ist ein äußerst komfortables und elegantes Schiff, das viel Platz für jeden einzelnen Gast bietet. Und während Kapitän Marin Sie zu den schönsten Orten und Buchten der nördlichen Adria bringt, können Sie sich auf dem Sonnendeck Ihre Urlaubsbräune holen, sich im Whirlpool entspannen oder im Schatten des überdachten, gemütlichen Lounge-Bereiches einen kühlen Drink genießen.

Allgemeine Daten: Länge 48,5 m, Baujahr 2020. 40 Betten in 19 Kabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage, Safe, LCD-TV, Haarföhn und Dusche/WC.

Unterdeck: 6 Doppelkabinen mit Einzelbetten, die zum Doppelbett zusammengestellt werden können*, 2 Dreibettkabinen mit Einzelbetten, von denen zwei zusammengestellt werden können*.

Hauptdeck: 9 Doppelkabinen mit Einzelbetten, die zum Doppelbett zusammengestellt werden können und 2 Einzel-Kabinen.
 
Sonstiges: Sonnendeck (ca. 270 m²) mit 40 Sonnenliegen und Whirlpool (2,50 x 4,50 m), Badeplattform mit Duschen am Heck. Salon mit Klimaanlage für 40 Personen auf dem Oberdeck, Lounge-Bereich mit Sitzgruppen für 40 Personen auf dem überdachten Oberdeck hinter dem Salon. Tägliche Kabinenreinigung und Handtuchwechsel.
 
Rundgang über die Privat-Yacht ALPHA von Gerrit Fischer: